Internationales Privatissimum 2016

„Die Auswirkung der digitalen Revolution auf Familienunternehmen und Familienvermögen“ standen im Fokus der Privatissimum-Veranstaltung für (junge) Aufsichtsräte, Beiräte und Verwaltungsräte. Professor Dr. Klaus Schweinsberg richtete die Veranstaltung gemeinsam mit der Liechtenstein Academy unter Führung von S.D. Prinz Heinrich von und zu Liechtenstein aus. Auf Einladung von Markus Langes-Swarovski fand das Privatissimum am Stammsitz von Swarovski in Wattens in Tirol statt. Teilnehmer waren junge Mitglieder von Aufsichtsgremien namhafter Familienunternehmen aus Liechtenstein, Deutschland, Österreich und der Schweiz. Neben intensivem Erfahrungsaustausch im Kreis der Teilnehmer, gab es Rede- und Diskussionsbeiträge von hochrangigen Referenten wie Dr. Joachim Faber (Aufsichtsratschef u.a. von Benckiser, Coty und Deutsche Börse), dem Geschäftsführer des führenden europäischen Internet-Investors Lakestar sowie des ehemaligen stellvertretenden NATO-Oberkommandierenden in Europa, Sir Richard Shirreff.

Haus Marie Swarovski