Discours Franco Allemand

In der französischen Botschaft in Berlin fand zum wiederholten Male der Discours Franco-Allemand des European Center for Digital Competitiveness der ESCP statt. Die beiden Gründer des Centers, Professor Philipp Meissner und Professor Klaus Schweinsberg, hatten den Vorstandsvorsitzenden des Energieunternehmens EnBW, Dr. Frank Mastiaux als Gesprächspartner eingeladen. Der Energiemanager, der auch Mitglied des Verwaltungsrats von Alstom ist, nahm zu Fragen der Energiewende, insbesondere aber zu den aktuellen energiepolitischen Herausforderungen Stellung.

Short Notice Briefings

Das Centrum für Strategie und Höhere Führung richtet für CEO und Chairpersons großer Unternehmen in Europa „Short Notice Briefings“ zu aktuellen Themen aus. Im Jahr 2022 fanden Short Notice Briefings u.a. mit General Sir Richard Shirreff, dem Autor des Buches „War with Russia“, Professor Igor Yurgens, dem ehemaligen Berater des russischen Staatspräsidenten sowie dem 16. Supreme Allied Commander der NATO, Admiral James G. Stavridis (Foto) statt. Die Gesprächsleitung lag jeweils bei Professor Klaus Schweinsberg.

SZ-Kapitalanlagetag 2021

„Neustart nach der Corona-Krise im Asset-Management“ – über Chancen und Strategien für institutionelle Investoren diskutierten hochkarätige Vertreter aus Industrie, Politik und Wissenschaft beim diesjährigen SZ-Kapitalanlagetag.

Prof. Dr. Klaus Schweinsberg (ESCP) und Dr. Fritzi Köhler-Geib (KfW) eröffneten den zweiten Tag mit Analysen zur aktuellen wirtschaftlichen Lage. In der anschließenden Diskussionsrunde mit Prof. Dr. Bernd Raffelhüschen (Universität Freiburg), Thomas Richter (BVI) und Johannes Vogel (FDP) wurde intensiv über die neuen Herausforderungen durch Corona, ESG, Klimawandel und Altersvorsorge diskutiert.

Die Munich Security Conference 2020

Der CEO-Lunch der Munich Security Conference (MSC) 2020 war dem Thema „Transatlantische Beziehungen“ gewidmet. Auf Einladung von MSC Chairman Wolfgang Ischinger und Professor Klaus Schweinsberg waren neun US-Senatoren und 20 Top-CEO in den Bayrischen Hof gekommen, um über das aktuelle Verhältnis Europa-USA zu diskutieren. Nancy Pelosi, die Sprecherin des Repraesentantenhauses wie die Senatoren Lindsay Graham und Sheldon Whitehouse skizzierten in dieser Runde die Sicht von Demokraten und Republikanern.

Cyberangriffe und Fake News

Bettina Schausten und Klaus Schweinsberg

Ende September diskutierte Prof. Dr. Klaus Schweinsberg mit Bettina Schausten, der Stellvertretenden Chefredakteurin des ZDF zum Thema „Seriöse Information versus Fake News. Qualitätsjournalismus unter Druck“
Die ganztägige Konferenz zum Thema „Cyberangriffe, Fake News und (Industrie)Spionage – hybride Bedrohungen für Wirtschaft und Gesellschaft“fand in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom in Berlin statt, zu den Referenten zählten unter anderem Dr. Thomas Kremer, Vorstand, Datenschutz, Recht und Compliance, und Dr. Thomas Tschersich, Leiter Sicherheit und Cybercrime. Aufschlussreiche Einblicke gab auch Prof. Marco Gercke vom Cybercrime Research Institute mit einer Cyber Incident Simulation, die das Szenario eines virtuellen Angriffs exemplarisch darstellte.