FINANCIAL TIMES, 17. MAI 2019

Einblicke in Deutschlands Unternehmenskultur

Die Causa Bayer gibt im Lichte der Klagen gegen Monsanto und abstürzender Aktienpreise interessante Einblicke in Deutschlands Unternehmenskultur, findet Frederick Studemann in der Financial Times vom 17. Mai 2019. Zum einen ist Bayer ein Paradebeispiel für die Herausforderungen internationaler Unternehmensübernahmen, andererseits legt die Klageflut ein beredtes Zeugnis darüber ab, welche Schwierigkeiten in der Erforschung und Praxiserprobung neuer Technologien liegen. Bayer steht damit in Deutschland nicht alleine da, wenn man auch an Volkswagen oder die Deutsche Bank denkt.
Frederick Studemann zitiert Klaus Schweinsberg zu Deutschlands Ambivalenz zu Innovation und modernster Technologie – einerseits gewollt, andererseits nicht im eigenen Land und zieht Parallelen zur endenden Ära Merkel.
Den vollständigen Artikel lesen Sie in der FT vom 17. Mai 2019