Manager Magazin 05/2019

Die Seifenstraße

In der Mai-Ausgabe des Manager Magazins kommentiert Klaus Schweinsberg die schwierige Beziehung der deutschen Politiker zu Chinas Machthabern und plädiert dafür, dass sich der Mittelstand selbst kümmert. „China handelt. Europa streitet. Deutschland zaudert. Ideenlos, ratlos und tatenlos schaut unsere Politik derzeit in den Fernen Osten. Das Ergebnis: Deutschland verliert gerade den Vorsprung, den es sich in den vergangenen Jahrzehnten in China erarbeitet hat. Der deutsche Außenminister Heiko Maas wird von chinesischer Seite nicht ernst genommen. Es mag Staaten geben, wo es als „cool“ ankommt, wenn ein Außenminister bei einem offiziellen Besuch meint, Basketball spielen gehen zu müssen. Bei den hart arbeitenden Chinesen und deren Führung macht man sich damit – bestenfalls – lächerlich.“

Die vollständige Kolumne ist im aktuellen Manager Magazin zu lesen.
Zum Artikel