RTL.de 13.2.2019

Sicherheitsreport 2019: USA sind die größte Bedrohung für den Weltfrieden

Der Sicherheitsreport 2019 zeigt: Die Deutschen machen sich immer weniger Sorgen um ihren Wohlstand und die Terrorgefahr. Die Bedrohung, die sie am meisten fürchten, ist – Donald Trump! Eine Mehrheit der Menschen, die das Allensbach-Institut für den Sicherheitsreport befragt hat, findet: Die größten Gefahren für die Stabilität der Welt gehen von einzelnen Staatschefs und militärischen Konflikten aus. Dabei werden die USA als größte Bedrohung für den Weltfrieden betrachtet – vor Nordkorea, der Türkei und Russland. „Der Sicherheitsreport 2019 zeigt deutlich: Für die Bundesbürger gibt es einen zentralen Unsicherheitsfaktor, der ihnen Angst macht. Und der heißt USA unter der Führung von Donald Trump“, sagt Professor Klaus Schweinsberg vom Centrum für Strategie und Höhere Führung.

Zum Artikel auf rtl.de