Veranstaltungen

Köln

Privatissimum

Im Juni fand auf Schloss Ehreshoven bei Köln das 3. Privatissimum für (junge) Aufsichtsräte und Beiräte statt. Referenten des zweitägigen Intensivseminars waren u.a. der Vorsitzende der Corporate Governance-Kommission Professor Dr. Klaus-Peter Müller, der Aufsichtsratsvorsitzende von Bayer und EON, Werner Wenning sowie der stv. Aufsichtsratsvorsitzende der Deutsche Telekom AG, Lothar Schröder.

Wien

Streben nach Management-Exzellenz

Am 15. Mai sprach Professor Klaus Schweinsberg bei den 11. Badener Gesprächen in Wien über die neue Unternehmenskultur der Verantwortung.

Berlin

Die Zukunft aktiv gestalten

Rund 800 Aktionäre und Gäste hatten sich auf Einladung der AGRAVIS AG Anfang Mai im Berliner Konzerthaus am Gendarmenmarkt versammelt. Eröffnet wurde die Tagung von Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner. Keynote-Speaker waren der renommierte Agrarökonom Professor Dr. Dr. h.c. Schmitz und Professor Klaus Schweinsberg mit dem Thema „Haltung. Haftung. Hingabe.“

Berlin

Leadership in ungewissen Zeiten

Gemeinsam mit Bahn-Chef Rüdiger Grube stand Professor Klaus Schweinsberg beim Leadership Forum der DEUTSCHE BAHN AG auf der Bühne und referierte zum Thema „Leadership in Zeiten der Ungewissheit“. Im intensiven Dialog mit Top-Führungskräften des Unternehmens ginge es um Strategie und Führung in einem international ausgerichteten Staatsunternehmen.

Leipzig

Mit Werten in Führung gehen

Vor mehr als 400 Zuhörern referierte Klaus Schweinsberg beim Kongress christlicher Führungskräfte in Leipzig zum Thema „Bewegen sich Staat, Markt und Gesellschaft auf einen Kollaps zu? Und was ist jetzt zu tun.“ Ebenfalls auf der Bühne die Unternehmer Ludwig Georg Braun, Nicola Leibinger-Kammüller, Beate Heraeus und Norman Rentrop…